hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

Mehr als Geschichte

Gruppenbild des ersten Vorstands des Vereins "Weibliche Fürsorge" in Frankfurt, 1904. (Bertha Pappenheim: vordere Reihe, Zweite von links) (Bild: wikipedia.de/ commons)

Bertha Pappenheim — Frankfurter Pionierin der Sozialarbeit

Sie ist die berühmte Anna O., die erste Patientin der Psychoanalyse. Dass Bertha Pappenheim aber über 40 Jahre lang in Frankfurt und Neu-Isenburg als Sozialarbeiterin wirkte, ist nur wenigen Menschen bekannt. [mehr]
 
 

Geschichte

Anne Frank (Bild: Anne Frank Fonds Basel)

Anne Frank – warum ist sie für Jugendliche heute immer noch so populär?

Sonntag, 1. Februar, 7:35 Uhr
Das Tagebuch von Anne Frank: manchmal frech und schonungslos, aber immer mit großer sprachlicher wie emotionaler Kraft. Anne schreibt über das Leben im Versteck. Seit Jahrzehnten ist es eine Pflichtlektüre für Jugendliche. [mehr]
 
 

Holocaust-Gedenktag

Trude Simonson/Auschwitz/Buchcover (Bild: hr/picture-alliance)

"Noch ein Glück" - Die Auschwitz-Überlebende Trude Simonsohn

Samstag, 24. Januar, 17:05 Uhr
Sie überlebte Auschwitz, und spricht darüber: Die seit 60 Jahren in Frankfurt lebende Trude Simonsohn hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Nazi-Gräuel zu informieren, damit sie niemals vergessen werden können. Ein Kraftakt! [mehr]
 
 

Völkerwanderung

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Über die Besiedelung Europas nach der letzten Eiszeit

Der Begriff "Völkerwanderung" ist meist eng verbunden mit der Geschichte Europas im 5. Jahrhundert. Es gab jedoch bereits rund zehntausend Jahre früher eine große Völkerwanderung. [mehr]
 
 

20 Jahre nach dem Völkermord

Onesphore R. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Ruanda – zwischen Versöhnung und neuen Morden

Montag, 29. Dezember, 20:15 Uhr
1994 wurden in Ruanda innerhalb von drei Monaten etwa 800.000 Menschen ermordet. Spannungen entluden sich, die sich seit rund 100 Jahren aufgeladen hatten. Und wie sieht es heute aus? [mehr]
 
 

1914 bis 1918 und danach

 (Bild: picture-alliance/hr)

Frauen im I. Weltkrieg

Samstag, 20. Dezember, 20:15 Uhr
Die Männer zogen voll Begeisterung in den Krieg, und auch einige Frauen wie Großherzogin Eleonore oder Elsa Brändström gingen an die Front, um als Krankenschwestern zu helfen. [mehr]
 
 

Im Labyrinth der Desinformation

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Auf den Spuren von Mercedes-Benz Argentina

Sonntag, 7. Dezember, 20:15 Uhr
In Buenos Aires sind in den Jahren 2013 und 2014 in einem großangelegten Prozess Verbrechen der argentinischen Militärdiktatur aufgearbeitet worden. Verstrickt in die Taten war offenbar auch Mercedes Benz Argentina. [mehr]
 
 

Nachkriegspolitik

Willy Brandt mit Journalisten (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Willy Brandt – ein Porträt

Er war eine der überragenden Gestalten der bundesdeutschen Nachkriegspolitik – der Visionär Willy Brandt. [mehr]
 
 
 

NEU

Kinderfunkkolleg Mathe

Punkt, Punkt, Komma, Strich - Was ist Mathe? Was hat das mit mir zu tun? [mehr]
 

Info-Links

Nachlese Medientag

Kind und Smartphone - wie passt das zusammen? Die Infos vom hr-Medientag zum Nachlesen und Runterladen. [mehr]
 

hr2-kultur

Wir vom Orchester

Die Reihe stellt die Instrumente des Orchesters vor, in all ihren individuellen Stärken und Möglichkeiten. [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Arbeitskreis

Rundfunk und Schule

Der Arbeitskreis "Rundfunk und Schule" verbindet hr, Ministerium und Schule. [mehr]
 

Stiftung Zuhören

Ohren auf!

Projekte und Fortbildunge für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für Medienkompetenzprojekt "Earsinnig hören!". [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite