hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Wissenschaftler untersuchen  die rund 5000 Jahre alte Gletschermumie "Ötzi". (Bild:  picture-alliance/dpa)

Alte Knochen, moderne Technik: Naturwissenschaften in der Archäologie

Sonntag, 8. Januar, 7:35 Uhr
Technologisch anspruchsvolle Analyseverfahren haben die Erforschung archäologischer Fundplätze revolutioniert. So können aus altbekannten Funden neue Erkenntnisse gewonnen werden. [mehr]
 
 

hr-iNFO-Wissenswert

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Das Wattenmeer im Klimawandel: Ist das Weltnaturerbe noch zu retten?

Der Klimawandel hat dramatische Folgen – auch für die deutsche Nordseeküste. Die Naturlandschaft Wattenmeer mit ihrem unglaublichen Artenreichtum droht regelrecht zu "ertrinken". [mehr]
 
 

hr-iNFO-Wissenswert

Monteurarbeiten im ringförmigen Plasmagefäß des Forschungsreaktor "Wendelstein 7-X" in Greifswald. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Kernfusion? Spitzenforschung in Greifswald

Saubere Energie aus einem unerschöpflichen Rohstoff gewinnen: Deshalb wollen deutsche Forscher Wasserstoff kontrolliert zu Helium verschmelzen. Vor genau einem Jahr ging ihr Versuchsreaktor in Betrieb. In "Wissenswert" zeichnen wir den langen und durchaus mühevollen Weg des Projekts nach und erläutern die gewonnenen Erkenntnisse. [mehr]
 
 

19.10.2016: Fortschritt

Daten (Bild:  colourbox.de)

Big Data - Gefahr für unsere Privatsphäre

Wir machen online unsere Einkäufe, schließen online Kredite und Versicherungen ab, schauen uns Filme übers Internet an und chatten mit unseren Freunden über soziale Netzwerke. Fast jeder von uns hinterlässt permanent Datenspure im Netz, die sich mit einer neuen Analysemethode auswerten lassen: Big Data. [mehr]
 
 

19.10.2016: Fortschritt

Vortrag des Human Brain Project  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Human Brain Project

Es ist die ganz große Vision: Die Materie in unserem Kopf entschlüsseln! In Europa startete dafür im Jahr 2013 das Human Brain Project. Es soll das gesamte Wissen der Hirnforschung aus den Bereichen Medizin, Biologie und Informatik zusammenführen und ein Computer-Modell des Gehirns entwickeln [mehr]
 
 

19.10.2016: Fortschritt

Mars (Bild:  picture-alliance/dpa)

Exomars (2) - Leben auf dem Mars

Ist es überhaupt möglich, dass auf dem Mars Leben existieren kann? In einer Umgebung, die für uns Menschen ohne Raumanzug tödlich wäre? Diese Frage fasziniert die Menschen schon lange. In einem Weltraumexperiment haben Forscher getestet, ob und wie lange Lebensformen dort oben überleben können. [mehr]
 
 

19.10.2016: Fortschritt

Mars (Bild:  picture-alliance/dpa)

Exomars (1) - Mission Mars

Ist es überhaupt möglich, dass auf dem Mars Leben existieren kann? In einer Umgebung, die für uns Menschen ohne Raumanzug tödlich wäre? Diese Frage fasziniert die Menschen schon lange. In einem Weltraumexperiment haben Forscher getestet, ob und wie lange Lebensformen dort oben überleben können. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Mann mit Blindenführhund (Bild:  picture-alliance/dpa)

Blindenführhunde – Helfer auf Pfoten

Sonntag, 9. Oktober, 7:35 Uhr
Vor hundert Jahren, im Oktober 1916, übergab der Deutsche Verein für Sanitätshunde den ersten systematisch ausgebildeten Blindenführhund an den Kriegsblinden Paul Feyen. Heute bekommen nach Schätzungen jährlich rund 300 blinde Menschen in Deutschland einen Helfer auf Pfoten. [mehr]
 
 
 

hr@schule

Broschüre

Bildungsangebote des Hessischen Rundfunks 2016/17 - die Broschüre zum Herunterladen
[Download]
 

Audio

Audio: Der Hessische Demokratietag im hr 3:06 Min
(hr-iNFO, 02.12.2016)
 

Kinderfunkkolleg

Kohle, Cash und Pinkepinke

Warum bezahlen wir mit Geld? Was ist der Euro? Macht Geld glücklich? Wir beantworten diese und viele andere Fragen - informativ, witzig und alles andere als langweilig! [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Ansprechpartner

Netzwerk "Rundfunk und Schule" [mehr]
 

Stiftung Zuhören

 (Bild:  hr)

Ohren auf!

Projekte und Fortbildung für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für "tat:funk 2016/17". [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite