hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

Radio

Goethe-Büsten (Bild:  picture-alliance/dpa)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das achte Jahrzehnt

Sonntag, 7. September, 20:15 Uhr
In der achten Folge erinnert sich der beliebte und bekannte Autor Peter Härtling vieler Romane, Gedichtbände und Erzählungen an die Lektüre seines 8. Lebensjahrzehnts, an Goethes "Wilhelm Meisters theatralische Sendung" und Büchners Novelle "Lenz". [mehr]
 
 

Radio

Theodor Fontane (Bild:  picture-alliance/dpa)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das siebte Jahrzehnt

Samstag, 6. September, 20:15 Uhr
Heute erzählt Peter Härtling von Büchern, die ihn in seinem siebten Lebensjahrzehnt beschäftigt haben: Theodor Fontanes "Stechlin" und Uwe Johnsons "Jahrestage". [mehr]
 
 

Bücher, Bücher

Peter Härtling (Bild:  picture-alliance/dpa)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das sechste Jahrzehnt

Sonntag, 31. August, 20:15 Uhr
Im sechsten Teil spricht der Autor Peter Härtling über Paul Kornfelds "Blanche oder das Atelier im Garten", über Max Frischs "Der Mensch erscheint im Holozän" und "Die Gärten der Finzi-Contini" von Giorgio Bassani. [mehr]
 
 

Bücher, Bücher

Robert Musil (Bild:  picture-alliance/dpa)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das fünfte Jahrzehnt

Samstag, 30. August, 20:15 Uhr
Peter Härtlings schildert seine Lektüre-Eindrücke aus den siebziger Jahren: Erinnerungen an Stendhals "Kartause von Parma" und Robert Musils "Mann ohne Eigenschaften". [mehr]
 
 

Bücher, Bücher

Prägte Härtling: Leo Tolstoi (Bild:  picture-alliance/dpa)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das vierte Jahrzehnt

Sonntag, 24. August, 20:15 Uhr
Peter Härtling erinnert sich an seine Lektüre von Tolstois "Krieg und Frieden" und an seine Begegnungen mit den Dichtern und Gedichten der "Gruppe 47". Die wichtigsten: Ingeborg Bachmann und Paul Celan. [mehr]
 
 

Bücher, Bücher

Sehnsuchtsort Mallorca (Bild: hr/Dagmar Hase)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das dritte Jahrzehnt

Samstag, 23. August, 20:15 Uhr
In dieser Sendung erzählt Peter Härtling von seinen Erinnerungen an seine Lektüre von Adalbert Stifters "Nachsommer" und Albert Vigoleis Thelens "Die Insel des zweiten Gesichts". [mehr]
 
 

Radio

Else Lasker-Schüler, ca. 1895 (Bild: Wikimedia Commons / gemeinfrei)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das zweite Jahrzehnt

Sonntag, 17. August, 20:15 Uhr
In dieser Sendung erzählt der Autor von prägenden Leseerlebnissen der direkten Nachkriegszeit. Von Wolfgang Borchardts "Draußen vor der Tür" und der Lyrik von Hölderlin, Else Lasker-Schüler und Angelus Silesius. [mehr]
 
 

Bücher, Bücher

Peter Härtling (Bild:  picture-alliance/dpa)

Härtlings kleine Literaturgeschichte: das erste Jahrzehnt

Samstag, 16. August, 20:15 Uhr
Peter Härtling ist einer der bekanntesten und am meisten gelesenen deutschen Autoren. Nun spricht er über das, was er in über acht Jahrzehnten gelesen hat. [mehr]
 
 
 

Fachtagung

Medientag 2014 im hr

Auch in diesem Jahr können Lehrkräfte aus ganz Hessen wieder einen umfassenden Einblick in die Welt der Medien erhalten. Hier anmelden! [mehr]
 

Leben, Liebe, Leid

1914 in Hessen

Wir blicken 100 Jahre zurück auf 1914, das Jahr in dem der Erste Weltkrieg begann. An Beispielen aus Hessen zeigen wir, was die Menschen des Kaiserreichs bewegte. Eine wertvolle Ergänzung zum Schulwissen Geschichte. [mehr]
 

ARD Radionacht

"Flossen hoch!"

Zum 8. Mal laden die Kinderradioredaktionen der ARD zu einem besonderen Hörerlebnis ein. Fünf Stunden unter Wasser ohne nasse Füße. [mehr]
 

Kinderfunkkolleg

Musik

"Warum mögen wir Musik und ist sie eine andere Sprache?" [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Arbeitskreis

Rundfunk und Schule

Der Arbeitskreis "Rundfunk und Schule" verbindet hr, Ministerium und Schule.
Termine Fachgruppentreffen [mehr]
 

Stiftung Zuhören

Ohren auf!

Projekte und Fortbildunge für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für Medienkompetenzprojekt "Earsinnig hören!". [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.