hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Klassenzimmer (Bild:  picture-alliance/dpa)

Hauptschule - mal wieder vor dem Aus? Potenzial und Probleme einer Schulform

Samstag, 25. Juni, 20:15 Uhr
Der schlechte Ruf macht ihr zu schaffen, dabei wird diese Schulform eigentlich dringend gebraucht. 1964 aus den Volksschulen hervorgegangen, hatte die praxisorientierte Hauptschule zum Ziel, den direkten Übergang in die Berufsausbildung zu gewährleisten. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die Gen-Schere Crispr-Cas 9 und die große Frage: Gene editieren nach Belieben?

Samstag, 18. Juni, 20:15 Uhr
Balb im Einsatz gegen AIDS und Krebs - Wissenschaftler forschen mit Hochdruck an einer so genannten molekularen Gen-Schere. Mit ihr kann Erbgut gezielt verändert werden. Ein Durchbruch für die Wissenschaft - und ein Thema für den Deustchen Ethikrat. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Die Deutsche Nationalelf nimmt 1973 "Fußball ist unser Leben" auf (Bild:  picture-alliance/dpa)

Popstories: Fußballkultur und Musik

Samstag, 11. Juni, 20:15 Uhr
Sie spielen - und alle singen. Jeder Fußballevent ist inzwischen auch ein musikalisches Ereignis. Hier eine Bestandsaufnahme von Liverpool bis Offenbach. [mehr]
 
 

hr-iNFO-Wissenswert

Nach dem Krieg wurde ein großer Teil der "Displaced Persons" in Lagern untergebracht - wie hier im hessischen Zeilsheim bei Frankfurt. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Displaced Persons nach 1945

Direkt nach dem Krieg wurden Menschen, die nicht in ihr altes Zuhause zurückkehren konnten in Lagern, Hotels oder alten Krankenhäusern untergebracht. Den Verwaltungsbegriff dafür prägten die Amerikaner: "Displaced Persons". Viele Bewohner waren Juden. Das letzte Lager wurde 1957 geschlossen. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Nidda-Renaturierung in Bad Vilbel (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die Nidda - ein Fluss wird zum Labor

Samstag, 28. Mai, 20:15 Uhr
Ende 2015 sollte es laut der europäische Wasserrahmenrichtlinie soweit sein: alle Flüsse sollten einen 'guten Zustand' vorweisen. Die meisten Flüsse haben aber noch Nachholbedarf, auch die Nidda. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Offenbach (Bild: Christoph Scheffer)

Zukunft Stadt: Arrival City

Samstag, 21. Mai, 20:15 Uhr
Wie Städte die Ankunft von Einwanderern unterstützen können, das hat der kanadische Autor Doug Saunders untersucht - in verschiedenen Großstädten der Welt. Hier das Beispiel Offenbach. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Chinesische Schulkinder und ihre Lehrer vor einer Missionsschule in Peking (Bild:  picture-alliance/dpa)

Das Eigene und das Fremde: Missionsgeschichte

Samstag, 14. Mai, 20:15 Uhr
"Wie mir die Chinesen Freunde wurden": Das ist eines der Bücher, die Elisabeth Oehler-Heimerdinger geschrieben hat. Sie war 1909 alleine nach China gereist, um in Hongkong den Missionar Wilhelm Oehler zu heiraten. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

 (Bild:  hr)

Der Preis des Kostenlosen

Montag, 9. Mai, 21:35 Uhr
Täglich zahlen Internetnutzer mit ihren Daten, um kostenlose Onlinedienste zu nutzen. Sie finden den Deal "Daten gegen Service" einer Studie zufolge allerdings unfair. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Werbetafel mit Video-Botschaft für das Funkkolleg Wirtschaft – hier an der TH Darmstadt (Bild:  hr)

Am Puls der Zeit – 50 Jahre Funkkolleg

Samstag, 30. April, 20:15 Uhr
Als der Hessische Rundfunk am 5. Mai 1966 eine neue Sendung vorstellte, ahnte niemand, dass damit auch ein Stück Bildungsgeschichte geschrieben würde. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Warnschild "Stopp! Verbotene Zone" am Zaun zur 30-Kilometer-Sperrzone von Tschernobyl. 1986 explodierte der Reaktor. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Aufräumen im schwierigen Zeiten - die Lage im Kernkraftwerk von Tschernobyl

Samstag, 23. April, 20:15 Uhr
Vor 30 Jahren explodierte Block 4 im Wladimir-Illjitsch-Lenin-Kernkraftwerk. Die Sowjetunion versuchte den Unfall geheim zu halten. Und bis heute ist die Gefahr nicht gebannt. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Der Plan vom perfekten Spiel: Informatiker erforschen den Fußball

Samstag, 16. April, 20:15 Uhr
Champions League, Europa League, DFB-Pokal, Europameisterschaft, immer wieder stehen entscheidende Fußballspiele an. Und das bedeutet: Überstunden für Spielanalysten. Sie arbeiten in einem Beruf, den es vor zehn Jahren noch gar nicht gab. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Giovanni Maio (Bild:  picture-alliance/dpa)

Im Gespräch: der Freiburger Mediziner und Philosoph Professor Giovanni Maio

Samstag, 9. April, 20:15 Uhr
Ein erfülltes Leben ist auch in Phasen schwerer Krankheit möglich: Ärztinnen und Ärzte können immer einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, sagt der Philosoph und Mediziner Giovanni Maio. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Der "Meteorit von Treysa" (Bild:  picture-alliance/dpa)

Steinerne Boten aus dem All: Was lehrt uns die Forschung an Meteoriten?

Samstag, 2. April, 20:15 Uhr
Vor genau 100 Jahren, am Nachmittag des 3. April 1916, beobachteten zahlreiche Menschen zwischen Marburg und Kassel eine leuchtende Feuerkugel am Himmel – einen Meteoriten. Für Forscher sind solche durch das Weltall reisende Gesteine von großer Bedeutung. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Von Blüten und Bienen: Das entdeckte Geheimnis der Natur

Samstag, 26. März, 20:15 Uhr
Wenn Bienen von Blume zu Blume fliegen, um Nektar zu trinken, geht es wortwörtlich um Blümchensex: Das erkannte Christian Konrad Sprengel gegen Ende des 18. Jahrhunderts - damals eine unglaubliche Neuigkeit. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Andreas Temme, Ex-Verfassungsschützer, könnte Zeuge des Mordes am Halit Yozgat im Jahr 2006 geworden sein. (Bild: dpa / hr)

NSU und der hessische Verfassungsschutz

Sonntag, 20. März, 7:35 Uhr
Im April 2006 wurde in Kassel Halit Yozgat das neunte Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU). Bis heute konnte der Fall nicht geklärt werden - unter anderen deswegen nicht, weil die Rolle des Hessischen Verfassungsschutzes in dem Fall vollkommen undurchsichtig ist. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Männer in Sträflingsklamotten performen auf der Bühne (Bild:  picture-alliance/dpa)

PopStories von Klaus Walter: Hip Hop - die Kunst der Diskriminierten

Samstag, 12. März, 20:15 Uhr
USA 2016: Beim Super Bowl protestiert Beyoncé mit einer Black Power-HipHop-Show gegen Polizeigewalt. Bei den Grammys performt der Rapper Kendrick Lamar mit seiner Crew in Sträflingskamotten hinter Gittern, aneinander gekettet wie einst die Chain Gangs auf den Plantagen. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Mikroplastikkügelchen mit einer Größe unter 5 Milimetern verschmutzen die Meere und werden oft von Fischen und anderen Meeresbewohnern aufgenommen. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Mikroplastik – eine unterschätzte Gefahr für die Umwelt

Samstag, 5. März, 20:15 Uhr
Winzige Plastikteilchen findet man heute in fast allen Gewässern. Teils stammen sie direkt aus der Kunststoffherstellung, teils haben sie in alltäglichen Reinigungs-und Pflegeprodukten gesteckt. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Büsten der menschlichen Rasse, die von dem Göttinger Anatomen Johann Friedrich Blumenbach aus dem vergangenen Jahrhundert stammen. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Art und Rasse – vergesst diese Begriffe! Oder: Wie ordnen wir die Vielfalt des Lebens sinnvoll?

Sonntag, 28. Februar, 7:35 Uhr
Amerikanische Genetiker und Anthropologen nehmen gerade einen neuen Anlauf, sie fordern, nicht mehr von "Rassen" zu sprechen, wenn es um die Biologie des Menschen geht. Und verlangen im Fachblatt "Science" eine gemeinsame Aktion der amerikanischen Akademien dazu. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Der berühmte Hollywood-Schriftzug in den Hollywood Hills in Los Angeles (Bild:  picture-alliance/dpa)

#OscarsSoWhite? Nein, #HollywoodSoWhite!

Samstag, 27. Februar, 20:15 Uhr
Eines ist schon vor der Oscar-Verleihung am Sonntag klar: Alle Gewinnerinnen und Gewinner werden eine weiße Hautfarbe haben. Sind die Oscars so weiß, fragt sich deshalb auch ARD-Korrespondent Wolfgang Stuflesser in seinem Feature aus Los Angeles. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Kommunalwahl-Plakate der FDP, der SPD und der "BFF" (l.-r.) am 25.01.2016 in Frankfurt am Main  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Gemeindepolitik - ist die kommunale Selbstverwaltung in Gefahr?

Samstag, 20. Februar, 20:15 Uhr
Am 6. März finden in Hessen Kommunalwahlen statt. Man könnte sogar behaupten, das Modell der kommunalen Selbstverwaltung ist eine hessische Erfindung! Den Grundstein dafür legte vor über 200 Jahren ein preußischer Staatsmann, der heute Frankfurter Ehrenbürger ist: Freiherr vom Stein und zum Stein. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Dehnbare Leiterplatten zur flexiblen Integration in Textilien: Elektroden auf Stoff (Bild: Fraunhofer-IZM / Volker  Mai)

Biegen statt Brechen - Dehnbare Elektronik auf dem Sprung in die Praxis

Samstag, 13. Februar, 20:15 Uhr
Rechteckig, praktisch, starr – das sind die hervorstechenden Merkmale von vielen unserer heutigen Elektronikgeräte. Denn egal ob Laptop oder Tablet, Bildschirm oder Smartphone: Sie sind zwar transportabel, aber sie haben stets eine eckige und zuweilen ziemlich unhandliche Form. Das wollen manche Forscher nun ändern. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Frau steht im Labor und schaut in die Kamera. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Das Gedächtnis als kreativer Zukunftsplaner

Samstag, 6. Februar, 20:15 Uhr
Das Gedächtnis befähigt uns nicht nur dazu, in die Vergangenheit zurückzublicken, sondern vor allem vorauszuschauen. Sagt Hannah Monyer, eine der weltweit führenden Hirnforscherinnen. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Ein sogenannter Pithovirus (schwarz), der eine Amöbe infiziert hat. (Bild: Ch. Abergel, J. Bartoli/picture alliance/AP Photo)

Herkunft unbekannt: Das Reich der Riesen-Viren

Samstag, 30. Januar, 20:15 Uhr
Bislang sorgten Viren insbesondere dann für Aufsehen, wenn sich ihre Erbsubstanz als gefährlich für Mensch und Tier oder für Pflanzen erwies – daher wurden Viren vor allem erforscht, um sie bekämpfen zu können. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Anita Lasker-Wallfisch posiert am 20.01.2015 in Hamburg nach der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow "Markus Lanz" (Bild:  picture-alliance/dpa)

Anita Lasker-Wallfisch – Überlebende des Mädchenorchesters von Auschwitz

Samstag, 23. Januar, 20:15 Uhr
Das Cello rettete ihr Leben: Anita Lasker-Wallfisch erwähnte bei der Ankunft im KZ Auschwitz beiläufig, dass sie Cello spiele. Ein Instrument, das dringend gebraucht wurde im Mädchen-Orchester von Auschwitz. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Angela Dorn 2013  in einem Wahlkampf-Auto der Grünen (Bild:  picture-alliance/dpa)

Angela Dorn - von der jüngsten Abgeordneten zur hessischen Spitzenpolitikerin

Samstag, 16. Januar, 17:05 Uhr
Angela Dorn ist gerade mal 33 – und blickt schon jetzt auf eine steile Politik-Karriere: 2009 zieht sie als jüngste Abgeordnete in den hessischen Landtag ein. 2013 wird sie Spitzenkandidatin der hessischen Grünen, gemeinsam mit Tarek Al-Wazir. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Trotz Energiewende laufen Braunkohlekraftwerke auf Hochtouren. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Speichertechnologien – das Rückgrat der Energiewende

Samstag, 9. Januar, 17:05 Uhr
Die so genannte Energiewende ist voll im Gange: Die Bundesregierung hatte im Jahr 2002 das Ziel formuliert, bis 2010 einen Anteil der erneuerbaren Energien am Primärenergieverbrauch von vier Prozent zu erreichen; tatsächlich betrug dieser Anteil 2010 aber bereits 9,9 Prozent. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Wildpferde donnern auf den Fotografen zu. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Wildpferde im Donaudelta

Samstag, 2. Januar, 20:15 Uhr
Das Mündungsgebiet der Donau, das Donau-Delta am Schwarzen Meer, wurde als einziges Flussdelta der Welt in Gänze zum Biosphärenreservat erklärt: 1990 zunächst der große Deltabereich in Rumänien, 1998 zog die Ukraine für ihren nördlich gelegenen Deltabereich nach. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Chinesische Schulkinder und ihre Lehrer vor einer Missionsschule in Peking (Bild:  picture-alliance/dpa)

Das Eigene und das Fremde: Missionsgeschichte

Samstag, 26. Dezember, 20:15 Uhr
"Wie mir die Chinesen Freunde wurden": Das ist eines der Bücher, die Elisabeth Oehler-Heimerdinger geschrieben hat. Sie war 1909 alleine nach China gereist, um in Hongkong den Missionar Wilhelm Oehler zu heiraten. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Ferngesteuerte Drohne (Quadrocopter)  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Drohnen: Vom Siegeszug der Mini-Flieger

Samstag, 19. Dezember, 20:15 Uhr
Aus der Science-Fiction-Literatur und aus Spielfilmen sind sie wohlbekannt, im Alltag kennt man sie allerdings bislang vor allem als Spielzeuge – als handliche Flugobjekte mit vier Rotoren, ferngesteuert von Hobbypiloten. Doch es gibt diese "Quadrocopter" auch als Profiversion. [mehr]
 
 

hr-iNFO Wisssenswert

Harald Lesch  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Harald Lesch über Hot Spots der Physik (3): Kerne lügen nicht - die Entstehung unseres Sonnensystem

Samstag, 12. Dezember, 20:15 Uhr
Von Meteoriten lernen, heißt Staunen lernen. Sagt der Münchner Astrophysik-Professor und Fernsehmoderator Harald Lesch: "Meteoriten sind die unbestechlichen Augenzeugen der Geburt unseres Sterns und der Planeten." [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Augusta Ada Gräfin Lovelace in einem Porträt von  Margaret Carpenter (Ölgemälde) (Bild:  picture-alliance/dpa)

Ada Lovelace und die Geburt der Informatik

Samstag, 5. Dezember, 20:15 Uhr
Sie hätte, wie so viele Kinder berühmter Eltern, an ihrem Erbe scheitern können. Ada Lovelace (1815-1852) war die Tochter von Lord Byron, dem enfant terrible der englischen Literaturgeschichte. [mehr]
 
 

hr-info, wissenswert

Schröpfverfahren: Glaskugeln auf dem Rücken eines Patienten (Bild:  picture-alliance/dpa)

Wie wissenschaftlich ist Naturheilkunde?

Samstag, 28. November, 20:15 Uhr
Bei Patientinnen und Patienten äußerst beliebt, von der Wissenschaft nicht ernst genommen – das galt bis vor ein paar Jahren für die vielen Facetten der Naturheilkunde. Aber das hat sich geändert. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Albert Einstein, Porträt (Bild: )

Albert Einstein: "Der wertvollste Fund meines Lebens"

Samstag, 21. November, 20:15 Uhr
Albert Einstein gilt als das Forschergenie schlechthin – sein wohl größtes Meisterwerk präsentierte er vor genau 100 Jahren: Am 25. November 1915 stellte Einstein in der Preußischen Akademie der Wissenschaften den Kern seiner Allgemeinen Relativitätstheorie vor. [mehr]
 
 

hr-iNFO Wissenswert

Bob Marley im Konzert (Bild:  picture-alliance/dpa)

Exodus, Flucht und Migration als Thema in der Pop-Musik

Samstag, 14. November, 17:05 Uhr
Musik wandert heute in Sekundenschnelle per Mausklick über den Ozean. Menschen brauchen länger. Bei dem Versuch, nach Europa zu gelangen, bleiben viele auf der Strecke. Sie scheitern an Grenzzäunen oder ertrinken im Mittelmeer. Pop-Musik in globalisierten Zeiten handelt auch davon: Flucht, Aufbruch, neues Land. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Ein Stück seltener Erde (Bild:  hr)

Seltene Erden: Kostbare Hightech-Metalle

Samstag, 7. November, 20:15 Uhr
Aus 118 Elementen besteht die Welt. Das sagen zumindest die Chemiker, und sie nummerieren diese Elemente nach dem Gewicht ihrer Atome. Der leichte Wasserstoff erhielt die Nummer 1, Helium die 2, und so weiter. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Geldscheine (Bild:  picture-alliance/dpa)

Wie viel Wirtschaftswissen brauchen wir? Schulfach PoWi – eine gute Mischung?

Samstag, 31. Oktober, 20:15 Uhr
Wirtschaftsthemen werden oft als zu kompliziert oder als zu langweilig empfunden. Geht es um Sparpolitik, Finanzkrisen, Handel, Rente, Gewerkschaften oder den Arbeitsmarkt, dann schalten viele auf Durchzug. Wirtschaftsnachrichten - nein danke! [mehr]
 
 

hr-iNFO Wissenswert

Menschenmassen (Bild:  picture-alliance/dpa)

Transhumanismus: Mensch 4.0 oder die Überwindung des Körpers

Samstag, 24. Oktober, 20:15 Uhr
Wir leben in einer Welt, in der unser Denken und Handeln vom Nutzen und dessen Maximierung bestimmt ist. Warum also nicht den Menschen selbst verbessern – etwa mit Gentechnologie und Implantaten? [mehr]
 
 

hr-iNFO Wisssenswert

Harald Lesch (Bild:  picture-alliance/dpa)

Harald Lesch über Hot Spots der Physik (2): Stefan Zweig und die Gravitationswellen

Sonntag, 18. Oktober, 7:35 Uhr
In seiner neuen Wissenswert-Reihe erzählt Harald Lesch aus einer ungewöhnlichen Perspektive über Hot Spots der Physik: Der Münchner Astrophysik-Professor und Fernsehmoderator lässt sich von literarischen Texten anregen. [mehr]
 
 

hr-iNFO Wisssenswert

Harald Lesch  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Harald Lesch über Hot Spots der Physik (1): Thomas Mann und die Kosmologie

Sonntag, 11. Oktober, 7:35 Uhr
In seiner neuen Wissenswert-Reihe erzählt Harald Lesch aus einer ungewöhnlichen Perspektive über Hot Spots der Physik: Der Münchner Astrophysik-Professor und Fernsehmoderator lässt sich von literarischen Texten anregen. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Mann lässt Erde durch Hände rieseln. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Lebendiger Boden. Zum Internationalen Jahr des Bodens

Sonntag, 4. Oktober, 7:35 Uhr
Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2015 zum "Internationalen Jahr des Bodens" gekürt. Solche Aufmerksamkeit hat das unterirdische Ökosystem sicher verdient. Auch hierzulande, wo der Erdboden anscheinend oft nur als Dreck betrachtet wird. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Grenzenlos: Montags in der DDR – wie Schüler sich der deutschen Geschichte nähern

Sonntag, 27. September, 7:35 Uhr
Erzählt uns Geschichten von Freiheit und Einheit!
Diesem Aufruf folgten Schulen in ganz Hessen. Im Jubiläumsjahr der Wiedervereinigung wurden Schüler auf digitale Spurensuche geschickt, um Grenz- und DDR-Erfahrungen noch einmal nachzuspüren: als Dokudrama, als digitale Story oder Handyrallye. [mehr]
 
 

hr-iNFO, Gesellschaft

Frau trägt Kind auf ihrem Arm. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Flüchtlinge in Deutschland

Donnerstag, 24. September, 20:35 Uhr
Welche Antworten haben hessische Wissenschaftler auf drängende Fragen? Wie ist unsere Sicht auf Flüchtlinge? Was ändert sich gerade, weil die Zahlen alle Prognosen übertreffen? Worauf müssen wir uns jetzt konzentrieren? [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Nervenzellen werden mit Hilfe eines schwachen Lichtpunktes in beliebige Richtungen gelenkt. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Es werde Licht! Zum Internationalen Jahr des Lichtes

Samstag, 19. September, 20:15 Uhr
Um helle und dunkle Seiten des Lichts geht es in dieser Wissenswert-Ausgabe: Mit Licht das Gehirn studieren, mit Licht Muskelzellen aktivieren, mit Licht Gene steuern – die Optogenetik macht es möglich. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Schüler sitzen an Pulten (Bild:  picture-alliance/dpa)

Gipfel–Streit in Hessen: Wie sieht gerechte Schule aus?

Sonntag, 13. September, 7:35 Uhr
Es war der Gipfel in Sachen Bildung: über 40 Beteiligte aus Schule, Elternschaft und Politik, neun Monate Zeit, fünf Unterthemen, vier Gipfeltreffen und am Ende kein Ergebnis. [mehr]
 
 

hr-iNFO, wissenswert

Flüchtlinge überschreiten die Grenze. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Flüchtlinge willkommen heißen, Jugendlichen Orientierung geben

Samstag, 5. September, 17:05 Uhr
Menschen aus anderen Kulturen mit Respekt und Neugier begegnen, diesen Anspruch stellt Professor Marianne Leuzinger-Bohleber an sich und andere. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Holzkiste und bunte Gläser (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Sandra Gätke)

System Messe

Samstag, 29. August, 20:15 Uhr
Tattoo–Convention, Buchmesse, IAA oder jetzt Tendence, die internationale Messe für Wohnen und Schenken: Frankfurt ist als Messeplatz sehr erfolgreich. Auch weltweit finden Veranstaltungen "Made by Messe Frankfurt" statt, zunehmend in Asien. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Das Wasser der Elbe läuft am 04.01.2013 durch die Fischtreppe am Stauwehr in Geesthacht (Schleswig-Holstein).  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Fischtreppen – damit der Barsch nicht stolpert

Samstag, 22. August, 20:15 Uhr
Das Wasserkraftwerk Eddersheim ist ein imposantes Bauwerk vom Anfang des letzten Jahrhunderts. Eine eiserne Fußgängerbrücke führt quer über den Main und verbindet das Wasserkraftwerk mit einer Schleuse direkt daneben. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Bäume (Bild:  picture-alliance/dpa)

Der Wald zwischen Profitdenken und Naturschutz

Samstag, 15. August, 20:15 Uhr
Wälder sind in Deutschland durchweg öffentliche Naturräume, die jedermann betreten darf, doch zu mehr als der Hälfte sind sie in Privatbesitz. Die Ansprüche an unsere Wälder sind so vielfältig wie die Menschen, die sich in ihnen aufhalten. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Albrecht Beutelspacher lächelt in Kamera (Bild: Mathematikum Gießen)

Die Geschichte der Null

Samstag, 8. August, 20:15 Uhr
Eine Welt ohne Nullen, ohne die Zahl Null? Das ist für uns heute fast genauso unvorstellbar wie eine Welt ohne Räder. Dabei gehört die Null zu den neueren Errungenschaften in unserer Geschichte. Albrecht Beutelspacher erzählt die Geschichte der Null. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Ausschnitt Buchcover: Wolfgang Schorlau "Die schützende Hand" (Bild: Verlag)

Wenn Politik zum Krimi wird

Samstag, 1. August, 17:05 Uhr
Etwa jedes vierte Buch, das in Deutschland gelesen wird, ist ein Kriminalroman. Und ein anspruchsvoller Teilbereich dieses Genres ist der politische Krimi. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Ein Virologe arbeitet in einem Hochsicherheitslabor. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Keine Angst vor Viren. Das Hochsicherheitslabor in Marburg

Samstag, 25. Juli, 17:05 Uhr
In Deutschland ist Marburg bekannt als Universitätsstadt, als Sitz der ältesten protestantischen Universität der Welt. International ist Marburg aber vor allem bekannt, weil es dort 1967 zum Ausbruch einer bis dahin unbekannten Viruserkrankung kam. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Kind in einem Flüchtlingsheim (Bild:  picture-alliance/dpa)

Trauma Flucht: 1945 und heute

Samstag, 18. Juli, 17:05 Uhr
Für viele Deutsche ist das Schicksal Flucht angstbesetzt: Kein Wunder, gibt es doch in der Vergangenheit vieler Familien selbst Fluchterfahrungen. Die Erinnerung an die eigene Flucht führt gerade bei älteren Menschen zu einem Verständnis für die Flüchtlinge heute. [mehr]
 
 

hr-iNFO, "Wissenswert"

Biene sitzt auf Blüte. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Bioökonomie - Neue Konzepte zur Ausbeutung der Natur?

Das Wort "Bioökonomie" ist bislang kaum in die öffentliche politische Debatte eingedrungen, und das, obwohl die Bundesregierung bereits vor zwei Jahren ihre "Strategie zur Bioökonomie" verkündet hat. Und bis 2016 mehr als zwei Milliarden Euro für bioökonomische Forschungsprojekte ausgeben will. [mehr]
 
 

Zu Besuch bei einem Zwergplaneten

Die Computeranimation zeigt die Sonde New Horizons, wie sie sich Pluto und seinen drei Monden nähert. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die Sonde New Horizons erreicht Pluto

Am Dienstag, 14. Juli, fliegt die Raumsonde New Horizons an Pluto vorbei. Ab seiner Entdeckung im Jahr 1930 bis 2006 galt er als der sonnenfernste und zugleich kleinste Planet. [mehr]
 
 

Matterhorn-Erstbesteigung

Matterhorn (Bild:  picture-alliance/dpa)

Höher, schneller: 150 Jahre Alpinismus

Am 14. Juli 2015 feiert die Schweiz ein ganz besonderes Jubiläum: Vor 150 Jahren wurde das Matterhorn zum ersten Mal bestiegen. Doch ist dieses Jubiläum wirklich ein Grund zum Feiern? [mehr]
 
 

Mehr als Geschichte

Gruppenbild des ersten Vorstands des Vereins "Weibliche Fürsorge" in Frankfurt, 1904. (Bertha Pappenheim: vordere Reihe, Zweite von links) (Bild: wikipedia.de/ commons)

Bertha Pappenheim — Frankfurter Pionierin der Sozialarbeit

Sie ist die berühmte Anna O., die erste Patientin der Psychoanalyse. Dass Bertha Pappenheim aber über 40 Jahre lang in Frankfurt und Neu-Isenburg als Sozialarbeiterin wirkte, ist nur wenigen Menschen bekannt. [mehr]
 
 

hr-iNFO Wissenswert

GEW-Lehrerstreik (Bild:  picture-alliance/dpa)

Dürfen Beamte streiken?

Dem Ruf der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zum Streik sind Zehntausende Lehrer gefolgt. Doch dürfen Beamte überhaupt streiken? [mehr]
 
 

Westafrika

Slum in Liberia (Bild:  picture-alliance/dpa)

Ebola – die Lehren aus der Epidemie

Am 21. Juni 2014 warnte die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen", die Ebola-Epidemie in Westafrika sei außer Kontrolle. Auch ein Jahr später ist die Krise nicht vollständig überwunden.
[mehr]
 
 

Stationen des Ankommens

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Wie erlebt ein Flüchtling Deutschland?

Da, wo die Nachrichten und Medienberichte von traumatischen Fluchterlebnissen üblicherweise aufhören, beginnt das eigentliche Ankommen - im demokratischen Europa. [mehr]
 
 
 

Anmelden

Medientag im hr 2016

Smartphones in der Schule? Ja, gerne, aber richtig! Wie das geht, zeigt der Medientag im hr. [mehr]
 

Kinderfunkkolleg

Kohle, Cash und Pinkepinke

Warum bezahlen wir mit Geld? Was ist der Euro? Macht Geld glücklich? Wir beantworten diese und viele andere Fragen - informativ, witzig und alles andere als langweilig! [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Arbeitskreis

Rundfunk und Schule

Der Arbeitskreis "Rundfunk und Schule" verbindet hr, Ministerium und Schule. [mehr]
 

Stiftung Zuhören

 (Bild:  hr)

Ohren auf!

Projekte und Fortbildung für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für "tat:funk 2016/17". [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite