hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 

Radio

Reale Märchenwelten: Von Hanau nach Berlin

Dienstag, 14. Mai 2013, 8:40 Uhr
Brüder-Grimm-Denkmal in Kassel  (Bild:  picture-alliance/dpa)
Vergrößern
Brüder-Grimm-Denkmal in Kassel
Sie waren keine Märchenerzähler, sondern Märchensammler, Volkskundler und begeisterte und gründliche Sprachforscher: Die Brüder Jakob und Wilhelm Grimm.
 
Sendungslogo

Mehr zum Thema

Download

Mit ihrem Wörterbuch und der Deutschen Grammatik, dem "Grimms" begründeten Jakob und Wilhelm Grimm die Germanistik als Wissenschaft. In Marburg studierten sie, in Kassel arbeiteten sie als Bibliothekare. In Göttingen wurden sie Professoren.

Den Höhepunkt ihrer Karriere, die in Hanau begann, erlebten sie in Berlin, an der Akademie der Wissenschaften. Das Wirken der Brüder ist nicht ohne die Forschungs- und Lebenssymbiose zu denken, die sie miteinander zu wissenschaftlichen Höchstleistungen antrieb.

Christiane Kreiner
Manuskript-Nr. 12-138
 
Redaktion: kim
Bild: © picture-alliance/dpa
Letzte Aktualisierung: 14.05.2013, 15:13 Uhr
 
 

ARD Radionacht

"Flossen hoch!"

Zum 8. Mal laden die Kinderradioredaktionen der ARD zu einem besonderen Hörerlebnis ein. Fünf Stunden unter Wasser ohne nasse Füße. [mehr]
 

Fachtagung

Medientag 2014 im hr

Auch in diesem Jahr können Lehrkräfte aus ganz Hessen wieder einen umfassenden Einblick in die Welt der Medien erhalten. [mehr]
 

Kinderfunkkolleg

Musik

"Warum mögen wir Musik und ist sie eine andere Sprache?" [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Arbeitskreis

Rundfunk und Schule

Der Arbeitskreis "Rundfunk und Schule" verbindet hr, Ministerium und Schule.
Termine Fachgruppentreffen [mehr]
 

Stiftung Zuhören

Ohren auf!

Projekte und Fortbildunge für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für Medienkompetenzprojekt "Earsinnig hören!". [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.