hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

Gedenkstätten

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Erinnerung stärkt für die Zukunft

Der Einsatz von Radiosendungen ist eine Gelegenheit, den Unterricht methodisch zu bereichern und die Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht sind vielfältig.

Diese Beiträge zum Thema "Gedenkstätten" aus hr2 wissenwert - wie auch alle anderen aus dieser Sendung - dürfen im Unterricht eingesetzt werden.
 
KZ Osthofen, heute Gedenkstätte (Bild: Wikimedia Commons / Hans-Dieter Niepötter)

Vor 80 Jahren: Osthofen – das erste KZ im "Volksstaat" Hessen

Anfang März 1933, nur einen Monat nachdem Hitler Kanzler wurde und einen Tag nach den Wahlen zum Reichstag, eröffnete im damaligen Volksstaat Hessen das erste Konzentrationslager– das KZ Osthofen.

Beitrag mit Materialien für den Einsatz im Unterricht zum Runterladen [mehr]
 

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 

Radio

 (Bild: Erez Lichtfeld / Projet Aladin)

Das Projekt Aladin

Der Mufti aus Bosnien betet auf Arabisch, gemeinsam mit dem Rabbi aus Jerusalem und dem Kardinal von Paris: 150 Vertreter aus vierzig Ländern, kommen zum Holocaust-Gedenken zusammen. [mehr]
 
 

Radio

Eingang zum Konzentrationslager Auschwitz (Bild:  picture-alliance/dpa)

Das Zerbrochene heilen: Begegnungen nach Auschwitz

Mittwoch, 9. November, 8:40 Uhr
Sie möchte nie wieder Opfer sein, sagt Eva Mozes Kor. Sie und ihre Schwester haben in Auschwitz Dr. Mengeles medizinische Versuche an Zwillingen überlebt. Heute leistet sie Aufklärungsarbeit für die jüngeren Generationen. [mehr]
 
 

Radio

Stasimuseum (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die Mielke-Etage erinnert an die DDR

Seit 1990 wird Haus Nr.1 in der Berliner Normannenstraße als Museum genutzt. Es ist das ehemalige Hauptgebäude des Ministeriums für Staatssicherheit. Erich Mielke ist eine ganze Etage gewidmet. [mehr]
 
 

Radio

Ausschnitt Buchcover "Mein verwundetes Herz", Das Leben der Lilli Jahn. 1900 - 1944, dtv 2004 (Bild: Ausschnitt Buchcover "Mein verwundetes Herz")

Die Briefe der Ärztin Lilli Jahn aus dem Lager Breitenau

Im Sommer 1940 richtet die Kasseler Gestapo in Breitenau ein "Arbeitserziehungslager" ein, der "Vorstufe eines Konzentrationslagers". [mehr]
 
 

Nationalsozialismus

Bunker (Bild: Privat)

Folter in der "Kull": Das Arbeitserziehungslager Frankfurt-Heddernheim

Unweit der Heddernheimer Kupferwerke wurde im April 1942 das einzige Arbeitserziehungslager in Frankfurt am Main eingerichtet: in einer tiefen Lehmgrube, genannt "die Kull". [mehr]
 
 

Radio

Krematorium im Keller der Gedenkstätte Hadamar bei Limburg (Bild:  picture-alliance/dpa)

Hadamar – NS-Tötungsanstalt

In grauen Bussen wurden sie abgeholt. Wer aus sogenannten "Zwischenanstalten" als Patient oder Patientin nach Hadamar gebracht wurde, starb oft noch am gleichen Tag in der Gaskammer. [mehr]
 
 

Hessische Gedenkstätten

Eine Bildtafel wird auf dem Campus Westend aufgestellt. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Das Wollheim-Memorial

Es ist ein kleiner Pavillon auf dem ehemaligen Gelände der I.G.Farben, dem heutigen Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität. Das Wollheim-Memorial gedenkt einem mutigen Vorkämpfer für Entschädigungszahlungen. [mehr]
 
 

Radio

Sektionsraum in der NS-Gedenkstätte Hadamar (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die Vergessenen von Hadamar

Die Gedenkstätte in der ehemaligen NS-Tötungsanstalt Hadamar hat eine Opferdatenbank. In jüngster Zeit kommen hier gehäuft Anfragen von Angehörigen an. [mehr]
 
 

Radio

Bunker Valentin, Bremen (Bild: Harald Schwörer, photein.de)

"Denkort" Bunker Valentin

Dienstag, 17. Januar, 8:40 Uhr
Mit 420 Metern Länge, fast hundert Metern Breite und dreißig Metern Höhe ist der Bunker Valentin in Bremen vermutlich der größte seiner Art in Deutschland. Nun soll er "Gedenkort für Zwangsarbeit werden". [mehr]
 
 

Radio

Jugendbegegnungsstätte Schloss Kreisau (Bild:  picture-alliance/dpa)

Der Kreisauer Kreis schließt sich: Zentrum des Widerstandes heute

Das Landgut von Helmut James von Moltke im niederschlesischen Kreisau - Hier trafen sich die Männer und Frauen des 20. Juli 1944 dreimal zu geheimen Konferenzen gegen Hitler. Heute ist dort ein Bildungszentrum. [mehr]
 
 
 

Anmelden

Medientag im hr 2016

Smartphones in der Schule? Ja, gerne, aber richtig! Wie das geht, zeigt der Medientag im hr.
[mehr]
Eine direkte Anmeldung für den Medientag am 16.9. kann zur Zeit nicht mehr erfolgen. Alle weiteren Anmeldungen können nur noch auf die Warteliste gesetzt werden.
 

Kinderfunkkolleg

Kohle, Cash und Pinkepinke

Warum bezahlen wir mit Geld? Was ist der Euro? Macht Geld glücklich? Wir beantworten diese und viele andere Fragen - informativ, witzig und alles andere als langweilig! [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Ansprechpartner

Netzwerk "Rundfunk und Schule" [mehr]
 

Stiftung Zuhören

 (Bild:  hr)

Ohren auf!

Projekte und Fortbildung für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für "tat:funk 2016/17". [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite