hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

Euro, Banken, Krisen

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Crashkurs Finanzen

Der Einsatz von Radiosendungen ist eine Gelegenheit, den Unterricht methodisch zu bereichern und die Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht sind vielfältig.

Diese Beiträge zum Thema "Crashkurs Finanzen" aus hr2 wissenwert - wie auch alle anderen aus dieser Sendung - dürfen im Unterricht eingesetzt werden.
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Crashkurs Finanzen: Euro auf Bewährungsprobe

Der Euro hat in seiner kurzen Geschichte mehrere Hürden erfolgreich genommen. Innerhalb weniger Jahre wurde er zur zweitstärksten Währung der Welt nach dem Dollar.

Beitrag mit Anregungen für den Einsatz im Unterricht zum Runterladen [mehr]
 

Euro, Banken, Krisen - Crashkurs Finanzen

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 

Radio

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Crashkurs Finanzen: Euro auf Bewährungsprobe

Der Euro hat in seiner kurzen Geschichte mehrere Hürden erfolgreich genommen. Innerhalb weniger Jahre wurde er zur zweitstärksten Währung der Welt nach dem Dollar.

Beitrag mit Anregungen für den Einsatz im Unterricht zum Runterladen [mehr]
 
 

Radio

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Crashkurs Finanzen: Risiko Rating-Agenturen

Sie sind unbeliebt wie wenig andere Akteure in der Finanzwelt: Ratingagenturen. Heben sie den Daumen, können ganze Volkswirtschaften aufatmen. [mehr]
 
 

Radio

Mitarbeiterprotest gegen die "Heuschrecken" (Bild:  picture-alliance/dpa)

Crashkurs Finanzen: Heuschrecken

Sie tragen Namen wie Lonestar, Blackstone oder Permira. Sie sind milliardenschwer und stürzen sich gerne auf Unternehmen, die in Problemen stecken. Es sind Finanzinvestoren, die ganze Unternehmen schlucken, um damit ihren Profit zu steigern. [mehr]
 
 

Radio

 (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Crashkurs Finanzen: Wachsen oder Sparen

Montag, 10. September, 8:40 Uhr
Das neoliberale Dogma, freie Märkte seien das beste Mittel für eine funktionierende und gerechte Verteilung von Reichtum, gilt seit der Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise nicht mehr. [mehr]
 
 

Fernsehen

"Triple A" - diese Note wünscht sich jedes Land. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die Macht der Rating-Agenturen

Kritiker sehen in den Rating-Agenturen die Brandbeschleuniger der Finanzkrise. Im Zentrum des Dilemmas steht die Staatsanleihe. [mehr]
 
 

Radio

Die Occupy-Bewegung ist eine Reaktion auf die Finanzkrise. (Bild:  picture-alliance/dpa)

10 Jahre Euro – Währungskrise

Es ist schwer, den Überblick zu behalten: Wirtschaftskrise, Schuldenkrise, Bankenkrise. Sogar: Eurokrise? Zehn Jahre nach seiner Erfindung steht der Euro auf dem Spiel. [mehr]
 
 

Radio

 (Bild:  hr)

10 Jahre Euro – Währungsgeschichten

Große Hoffnungen waren mit der Einführung des Euro 2001 verbunden, aber auch große Ängste. Viele Deutsche hätten doch gern die gute starke D-Mark behalten. [mehr]
 
 

Radio

Die Hypo Real Estate ist die erste komplett verstaatlichte Bank in Deutschland. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Was bedeutet Verstaatlichung?

Im Grundgesetz ist sie vorgesehen: Verstaatlichung, oder auch Enteignung, Sozialisierung, Vergesellschaftung. Mit der Finanz- und Wirtschaftskrise werden die Vorbehlate gegen diese Maßnahme geringer. [mehr]
 
 
 

hr@schule

Broschüre

Bildungsangebote des Hessischen Rundfunks 2016/17 - die Broschüre zum Herunterladen
[Download]
 

Kinderfunkkolleg

Kohle, Cash und Pinkepinke

Warum bezahlen wir mit Geld? Was ist der Euro? Macht Geld glücklich? Wir beantworten diese und viele andere Fragen - informativ, witzig und alles andere als langweilig! [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Ansprechpartner

Netzwerk "Rundfunk und Schule" [mehr]
 

Stiftung Zuhören

 (Bild:  hr)

Ohren auf!

Projekte und Fortbildung für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für "tat:funk 2016/17". [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite