hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

hr2-Reihe

 (Bild:  colourbox.de)

Psychologische Schlüsselbegriffe

Der Einsatz von Radiosendungen ist eine Gelegenheit, den Unterricht methodisch zu bereichern und die Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht sind vielfältig. Diese Beiträge zum Thema "Psychologische Schlüsselbegriffe" aus hr2 wissenwert - wie auch alle anderen aus dieser Sendung - dürfen im Unterricht eingesetzt werden:
 

Reihe "Psychologische Schlüsselbegriffe"

Bitte um etwas Geduld. Lade den Player...

  • Bitte um etwas Geduld. Lade die Playlist...
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Großzügig sein – frei und gerne geben

Gastfreundlich sein, Geduld haben, Liebe schenken, zuhören, verzeihen. Großzügigkeit bezieht sich nicht nur auf materielle Dinge, sondern vor allem auch auf seelische und geistige Qualitäten. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Freude - eine Kraftquelle auch für schwierige Zeiten

Die Augen leuchten, die Mundwinkel zeigen nach oben, das ganze Wesen strahlt. Freude beflügelt und verwandelt. Freude ist ein Gefühl mit vielfältigen Ausdrucksformen. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Aufrichtig sein – zur eigenen Wahrheit stehen

Ein Geheimnis lüften, einen schwelenden Konflikt ansprechen, einen Seitensprung eingestehen. Zur eigenen Wahrheit zu stehen und sie auszusprechen, erfordert Mut. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Würde - sich selbst und andere achten

Wir sprechen von der Würde des Alters, sind gerührt von einer würdevollen Geste oder fordern ein würdiges Sterben. Im täglichen Leben sind Menschen sich ihrer Würde oft gar nicht bewusst. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Trösten – Nahrung für die verletzte Seele

Ob Trauer über den Tod eines geliebten Menschen oder das Scheitern einer Partnerschaft, Traurigkeit über Verluste oder persönliche Unzulänglichkeiten - schmerzliche Erfahrungen verlangen nach Tröstung. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Frei sein – innere Fesseln lösen

Frei sein - das ist eine für jeden eine verlockende Vorstellung. Wer frei sein will, muss Verantwortung für sich übernehmen und nicht anderen die Schuld für das Scheitern geben. [mehr]
 
 (Bild:  Model Foto: Colourbox.de)

Begeisterung – ganz erfüllt sein von etwas

Als Kinder sind wir schnell begeistert von etwas und haben Lust am Entdecken und Lernen. Die Begeisterung, so sagen es Psychologen, ist eine bewusste Suche nach dem, was das Leben wertvoll macht. [mehr]
 
 (Bild:  colourbox.de)

Mitgefühl – Brücke zum Mitmenschen

Wenn man unglücklich ist, kann es sehr wohltuend sein zu spüren, dass jemand da ist, der einen wirklich versteht. Die Kunst des Mitgefühls besteht darin, eine Brücke zu den augenblicklichen Gefühlen eines anderen zu schlagen. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Selbstannahme – mit sich selbst befreundet sein

Sich mit den eigenen Fehlern und Schwächen annehmen zu können, ist wichtig für ein gesundes Selbstwertgefühl. Häufig scheint es jedoch leichter, anderen die Schuld dafür zu geben, wenn es einem selber nicht gut geht. [mehr]
 
 (Bild:  colourbox.de)

Der Schatten – die dunkle Seite in uns

Wutanfälle, hasserfüllte Gedanken oder Wünsche, von den keiner wissen soll - Eigenschaften und Eigenarten, die man bei sich selbst ablehnt und vor anderen am liebsten verbergen möchte, werden in der Psychologie Schatten genannt. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Trauma

Ein Trauma kann viele Ursachen haben. Körperliche und seelische Gewalt, ein Unfall, eine Naturkatastrophe oder Kriegserlebnisse. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Selbstdisziplin

Selbstdisziplin ist die Fähigkeit, sich selbst innerlich zu regulieren, um etwas zu erreichen. Um positives Verhalten zu stärken und glücklich zu sein, ist es wichtig, den eigenen Willen und die eigenen Gefühle auch lenken zu können. [mehr]
 
 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Eigenverantwortung

Wenn man sich mit jemandem streitet und beschimpft wird, kann man beleidigt reagieren oder auch nicht. Es liegt an einem selber, ob man sich als Opfer sieht. [mehr]
 
Wer bin ich? Was will ich? (Bild:  picture-alliance/dpa)

Selbstverwirklichung

Tiefste Bedürfnisse umsetzen, eigene Fähigkeiten und Talente ans Licht holen und diese wirklich leben: Es ist eine große Sehnsucht des Menschen, sich selbst zu verwirklichen und sein wahres Ich auszudrücken. [mehr]
 
 (Bild:  colourbox.de)

Empathie

Gähnen steckt an, die Freude oder die Trauer eines geliebten Menschen fühlen wir wie unsere eigene. Empathie ist ein seelisches Potential, das für das menschliche Miteinander von entscheidender Bedeutung ist. [mehr]
 
 
 

hr@schule

 (Bild: hr)

Broschüre

Bildungsangebote des Hessischen Rundfunks für das zweite Schulhalbjahr 2016/17 - die Broschüre zum Herunterladen
Zum Download Bildungsangebote 2017
 

Tipp

documenta 14

Ein Dossier zur weltweit größten Kunstschau in Kassel [hessenschau.de]
 

Kinderfunkkolleg

Was glaubst du denn?

Im "hr2- Kinderfunkkolleg Trialog" geht es im Lutherjahr 2017 um Glaubensfragen. [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Stiftung Zuhören

 (Bild:  hr)

Ohren auf!

Projekte und Fortbildung für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für "tat:funk 2016/17". [mehr]
 

Audio

Audio: Der Hessische Demokratietag im hr 3:06 Min
(hr-iNFO, 02.12.2016)
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite