hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback
 
 

hr-iNFO

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Funkkolleg Sicherheit

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert subjektive Ängste und objektive Gefahren. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Schwer bewaffnete Polizisten  während einer Anti-Terror-Übung  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Viel zu sicher – wir brauchen Mut zum Risiko

Montag, 29. Mai, 20:35 Uhr
Wir alle brauchen Sicherheit: sichere Bindungen, ein sicheres Zuhause, Schutz vor Willkür oder Gewalt. Sicherheit ist gut, aber wie viel Vorsicht ist gut? [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Ein Räumpanzer der Polizei am 01.01.2017 auf der Silvesterfeier auf der Alten Brücke in Frankfurt: Ein Großaufgebot der Polizei sicherte die Veranstaltung. Zudem wurde ein extra abgetrennter Sicherheitsbereich eingerichtet, in dem 30.000 Menschen nach entsprechenden Einlasskontrollen Platz fanden.  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Prävention statt Panik – wie Sicherheit erforscht und vermarktet wird

Montag, 22. Mai, 20:35 Uhr
Charlie Hebdo und die Anschläge von Paris 2015 seien ein Wendepunkt gewesen. Seitdem hat sich vor allem bei der Planung und Durchführung öffentlicher Veranstaltungen einiges geändert. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Eine Labormitarbeiterin am Institut für Klinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene des Universitätsklinikums in Erlangen (Bayern), hält am 21.07.2015 im Diagnostiklabor eine Indikatorkulturplatte zum Nachweis von resistenten Bakterien in der Hand.  (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Bio-Sicherheit – der Zugriff auf unsere Natur

Montag, 15. Mai, 20:35 Uhr
Es sind aufregende Zeiten, in denen wir leben. Manche Umwälzungen und revolutionären Veränderungen geschehen vor aller Augen, manche eher im Verborgenen, zum Beispiel in den Labors, die sich der biologischen Grundlagenforschung widmen. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Einmachgläser  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Mittel zum Leben – wie sichern wir unsere Versorgung?

Montag, 8. Mai, 20:35 Uhr
Als der Bundesinnenminister die Deutschen aufforderte, doch bitte immer Vorräte bereit zu halten für den Krisenfall, da staunten manche nicht schlecht. Viele sehen im Supermarkt um die Ecke ihre Speisekammer. Wieso sollten wir auch einen Vorrat halten? [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Jutta Rump (Bild: ibe-ludwigshafen.de/prof-dr-jutta-rump/)

Funkkolleg extra

Montag, 24. April, 20:35 Uhr
Ein Gespräch mit Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Blumen und Kerzen liegen am 23.07.2016, einen Tag nach einer Schießerei mit Toten und Verletzten vor dem Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) in München (Bayern). Die tödlichen Schüsse hat ein 18-jähriger Deutsch-Iraner abgegeben. Zehn Menschen starben, darunter der Täter.  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Kritische Infrastrukturen – wo Gesellschaften verletzlich sind

Montag, 24. April, 20:35 Uhr
Kraftwerk oder Einkaufszentrum - welche Einrichtungen sind unbedingt zu schützen in einem Krisenfall? Oder vor einem Cyberangriff? [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg

Ein Screenshot zeigt einen kleinen Ausschnitt des Quellcodes eines Computer-Schädlings. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Cyberwar – neue Herausforderungen für die Bundeswehr

Montag, 17. April, 20:35 Uhr
Amerika hat dem IS bereits ganz offiziell den digitalen Krieg erklärt. Krieg wird also in Zukunft auch digital geführt. Doch wann reden wir von einem Hackerangriff – und wo beginnt Cyberwar? [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Bergsteigerin in der Wand (Bild: Caro North)

Funkkolleg extra mit Caro North, Extrembergsteigerin

Montag, 10. April, 20:35 Uhr
Wie sicher leben wir? Welchen Gefahren sind wir ausgesetzt? Eine, die einen ganz besonderen Blick auf Sicherheit, Risiko und Angst hat, ist Caro North. Sie ist Profi-Bergsteigerinnen und zählt zur Kletter-Eilte Deutschlands. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg extra

Der Artikel 3 des Grundgesetzes zur Gleichheit von Männern und Frauen steht auf einer Platte aus Glas, aufgenommen am 03.04.2016 in Berlin im Bezirk Mitte im Regierungsviertel.  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Rechtssicherheit, Rechtsstaat und Gerechtigkeit

Montag, 3. April, 20:35 Uhr
hr-iNFO-Funkkolleg extra: Christoph Käppeler im Gespräch mit Michael Stolleis und Christoph Gröpl über Rechtssicherheit, Rechtsstaat und Gerechtigkeit. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Aombombenpilz (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Strahlende Bedrohung – Nuklearwaffen und Atomtechnologie

Montag, 27. März, 20:35 Uhr
Welche Staaten haben Zugriff auf Atomtechnik und welche sind theoretisch in der Lage, Atomwaffen herzustellen? Könnten Terroristen Atomwaffen in ihre Gewalt bringen? Ist die Zündung einer sogenannten "schmutzigen Bombe" möglich? [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Schattenriss Mann würgt Frau (Bild:  picture-alliance/dpa)

#Aufschrei – der Umgang mit sexueller Gewalt

Montag, 20. März, 20:35 Uhr
Sexuelle Übergriffe verändern ein Leben dauerhaft – und sie geschehen oft im "eigentlich" geschützten Raum, zu Hause. Sexualisierte Gewalt und Nötigung sind leider eine traurige Realität. "No means No" oder "#Aufschrei" – große Kampagnen machen deutlich, dass eine öffentliche Debatte darüber dringend notwendig ist. [mehr]
 
 

hr-iNFO, Funkkolleg Sicherheit

Schlafendes Baby (Bild:  picture-alliance/dpa)

Frühe Bindung – was Menschen sicher macht

Montag, 13. März, 20:35 Uhr
Ein Baby schreit. "Lass es schreien, das härtet das ab", sagten früher viele. Aber heute weiß man dank langjähriger Forschung: Eltern, die die Signale ihres Kleinkindes ernst nehmen und verlässlich reagieren, tun ihrem Kind damit auch für sein späteres Leben einen wichtigen Dienst. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Auf Taschenmessern sind am 03.08.2016 in Berlin Designs von Künstlern zu sehen, die über die Crowdworking-Plattform Jovoto engagiert wurden. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Sichere Arbeit – Luxus von gestern?

Montag, 6. März, 20:35 Uhr
Es ist ein stiller Arbeitsmarkt, der weltweit und wie kein anderer wächst. Beim sogenannten Crowdworking oder Clickworking werden Arbeitsaufträge wie in Auktionen vermakelt: Millionen Jobs, ohne gesetzlichen Schutz oder Kontrolle durch Gewerkschaften. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Versicherungspolice mit Geldscheinen und -münzen (Bild:  picture-alliance/dpa)

"German Angst" - eine verunsicherte Nation?

Montag, 27. Februar, 20:35 Uhr
Die Deutschen gelten im Ausland als Angsthasen. Mit dem Begriff "German Angst" wird auch gerne die "typisch deutsche Zögerlichkeit" beschrieben. Sind die Deutschen tatsächlich ein Volk von Bedenkenträgern und Sicherheitsfanatikern? [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Mann sitzt mit Rücken zur Kamera vor einer Tischreihe mit Personen (Bild:  picture-alliance/dpa)

Schutz mit Risiko – wer kontrolliert die Sicherheitsbehörden?

Montag, 20. Februar, 20:35 Uhr
Das James-Bond-Feeling verflüchtigt sich ganz schnell, wenn man wie die Beobachter der NSU-Untersuchungsausschüsse feststellen muss, dass eine stoische Beamtenmentalität beim Verfassungsschutz mehr zur Verschleierung von Tatsachen als zur Aufklärung einer Mordserie beitrug. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Ein Einsatzwagen der Polizei steht am 21.12.2016 in Potsdam (Brandenburg) auf dem Weihnachtsmarkt in der Brandenburger Straße. Bei einem Anschlag war ein Unbekannter am Montag (19.12.) mit einem Lastwagen auf einen Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin gefahren. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Bedrohte Demokratie – bedeutet mehr Sicherheit weniger Freiheit?

Montag, 13. Februar, 20:35 Uhr
Oft wird im Fall einer Krise der "starke Staat" beschworen. Bei Terrorwarnungen oder nach Attentaten scheinen plötzlich Kontrollen, Aufhebung von Datenschutz und Einschränkungen gerechtfertigt, die vorher von vielen Bürgern strikt abgelehnt worden waren. [mehr]
 
 

hr –iNFO Funkkolleg Sicherheit

Flüchtlinge aus Afrika sitzen am 12.01.2017 vor der Küste von Libyen in einem Schlauchboot, bevor sie an Bord des Schiffes "Golfo Azzurro" gebracht werden konnten. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Unsichere Heimat – Gründe für Migration und Flucht

Montag, 6. Februar, 20:35 Uhr
Die Gründe liegen auf der Hand: Krieg, politische oder religiöse Verfolgung und immer wieder Hunger und Armut zwingen Menschen, ihre Heimat zu verlassen. Nie in der Geschichte der Menschheit waren so viele auf der Flucht wie zurzeit. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Frau auf einer Pressekonferenz (Bild:  picture-alliance/dpa)

Rechtssicherheit – wer sie verliert, erkennt ihren Wert

Montag, 30. Januar, 20:35 Uhr
Die US-Bürgerin Debra Milke saß über 20 Jahre unschuldig in der Todeszelle, bis sie schließlich Recht bekam und freigesprochen wurde. In Guatemala kämpfen Menschen dafür, dass ein Massenmord aus der Zeit der Diktatur aufgeklärt wird. Um des Rechtsfriedens willen. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Ein deutscher Blauhelmsoldat unterhält sich während einer Patrouille am 07.05.2016 in der Stadt Gao im Norden Malis mit einem Kind.  (Bild:  picture-alliance/dpa)

Was heißt "Führung aus der Mitte"? Deutschlands neue Rolle in der Welt

Montag, 23. Januar, 20:35 Uhr
Die deutsche Öffentlichkeit hat die Einsätze der Bundeswehr, etwa in Afghanistan, immer sehr kritisch begleitet. Aber genau an diesem Engagement zeigt sich die neue sicherheitspolitische Rolle Deutschlands. [mehr]
 
 

hr-iNFO, Funkkolleg Sicherheit

Computertaste mit der Aufschrift Cyberattacke (Bild:  picture-alliance/dpa)

Suche nach Stabilität – globale Sicherheit seit dem Ende des Kalten Krieges

Montag, 16. Januar, 20:35 Uhr
Neue Bedrohungen, etwa durch Terror, "hybride" Kriegsführung oder Cyber-Angriffe, durch aufstrebende neue Mächte und private Akteure stellen die Welt langfristig vor existentielle Fragen. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

 (Bild:  picture-alliance/dpa)

Social Hacking – der Enkeltrick in der Cyberworld

Montag, 9. Januar, 20:35 Uhr
Sind wir alle potentielle Opfer für Cyberkriminelle, weil wir zu leicht zu manipulieren sind? Es ist tatsächlich unsere Gutgläubigkeit, die die Sicherheit extrem gefährden kann: durch Social Hacking oder auch Social Engineering. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg-Extra in den Weihnachtsferien

Ausschnitt Buchcover (Bild: Verlag)

Wie ticken Jugendliche?

Montag, 2. Januar, 20:35 Uhr
Wissenschaftler im Gespräch - ihre Thesen, ihre Forschungen und ihre Fragen zum Thema Sicherheit: Am 02.01. erläutert Dr. Silke Borgstedt im Gespräch mit Sabine Hardt ihre Erkenntnisse aus der neuen SINUS-Studie. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg-Extra in den Weihnachtsferien

Mann lächelt in Kamera (Bild:  picture-alliance/dpa)

Die Deutschen und die Angst

Montag, 26. Dezember, 20:35 Uhr
Wissenschaftler im Gespräch - ihre Thesen, ihre Forschungen und ihre Fragen. Am 26.12. hören Sie den Kasseler Soziologie-Professor Heinz Bude im Gespräch mit Juliane Orth. [mehr]
 
 

hr-iNFO, Funkkolleg Sicherheit

Sicherheitsschlüssel der Verschlüsselungssoftware GnuPG, einer Open-Source-Version von PGP, aufgenommen im Juni 2015. Mit PGP (Pretty Good Privacy) können z.B. Emails ziemlich sicher verschlüsselt werden. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Verschlüsselung ist gut – warum nutzt sie bloß keiner?

Montag, 19. Dezember, 20:35 Uhr
Die "Bösen" im Netz haben längst den Vorteil von Verschlüsselung für sich entdeckt. Die normalen User dagegen nutzen die Technik viel zu selten und machen es damit den Tätern, etwa im Bereich Datendiebstahl, sehr leicht. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg

Bargeld, Kontokarte (Bild:  picture-alliance/dpa)

Abschied vom Bargeld – wie sicher ist digitales Bezahlen?

Montag, 12. Dezember, 20:35 Uhr
Wie bezahle ich eine Tasse Kaffee? In Kopenhagen werden selbst Kleinstbeträge per Handy-App bezahlt. Davon sind wir in Deutschland weit entfernt. Schon die geplante Abschaffung des 500-Euro-Scheins verursachte Aufruhr. Es geht um Anonymität, um Freiheit – aber auch um Sicherheit. [mehr]
 
 

hr-iNFO, Funkkolleg Sicherheit

Ein Mann steht neben einem Serverschrank mit Netzwerkkabeln. (Bild:  picture-alliance/dpa)

Cybercrime – digitalisierte Kriminalität

Montag, 5. Dezember, 20:35 Uhr
Ein völlig neuer Sektor gefährdet unsere Sicherheit. Die Delikte sind ähnlich wie bei der klassischen Kriminalität – Diebstahl, Betrug, Sabotage, zunehmend auch Erpressung. Und doch stoßen Ermittler in den Tiefen des Internets auf eine ganz andere kriminelle Welt – eine Art virtuelle Untergrund-Wirtschaft. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Schriftzug der Suchmaschine Google (Bild:  picture-alliance/dpa)

Dem Staat misstrauen, aber auf Google bauen – wie wir mit unseren Daten umgehen

Montag, 28. November, 20:35 Uhr
In Deutschland werden viele kritische Diskussionen über staatliche Überwachung geführt, nicht erst seit dem NSA-Skandal. Der EMC-Datenschutzindex bezeichnet die Deutschen als Weltmeister im Bereich Datenschutz. [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Polizeiabsperrung Bahnhofsviertel (Bild:  picture-alliance/dpa - Archiv)

Auf Nummer sicher – Strategien im Alltag einer Stadt

Montag, 21. November, 20:35 Uhr
Frankfurt am Main gilt als eine der "gefährlichsten" Städte Deutschlands – aber stimmt das überhaupt? Und woran misst sich das? [mehr]
 
 

hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

autounfall (Bild: Polizei Südhessen)

Sicherheitsrisiko Nr.1 – der Mensch

Montag, 14. November, 20:35 Uhr
"Leben ist immer lebensgefährlich", sagt ein geflügeltes Wort. Ob beim Sport, beim Arbeiten ohne Schutzkleidung, im Auto oder im Flugzeug – wir setzen uns selbst permanent Gefahren aus. [mehr]
 
 

Überblick zum hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit

Finger auf Tastatur (Bild:  picture-alliance/dpa)

Sorge um die Sicherheit – gefühlte und echte Bedrohungen

Montag, 7. November, 20:35 Uhr
Ob Weltpolitik oder IT-Sicherheit, ob Angst vor Einbrüchen oder persönliche Unsicherheit – subjektive Ängste stehen objektiven Gefahren gegenüber und werden oft falsch eingeschätzt. Wie kann ich persönlich sicher leben – und was macht mich sicher? [mehr]
 
 
 

hr@schule

 (Bild: hr)

Broschüre

Bildungsangebote des Hessischen Rundfunks für das zweite Schulhalbjahr 2016/17 - die Broschüre zum Herunterladen
Zum Download Bildungsangebote 2017
 

Tipp

documenta 14

Ein Dossier zur weltweit größten Kunstschau in Kassel [hessenschau.de]
 

Kinderfunkkolleg

Was glaubst du denn?

Im "hr2- Kinderfunkkolleg Trialog" geht es im Lutherjahr 2017 um Glaubensfragen. [mehr]
 

Für Lehrer

Bildungsserver Hessen

"Wissenswert"-Archiv für Lehrer und Schüler [mehr]
 

Stiftung Zuhören

 (Bild:  hr)

Ohren auf!

Projekte und Fortbildung für bewusstes Zuhören finden Sie hier. Aktuell: Bewerbung für "tat:funk 2016/17". [mehr]
 

Audio

Audio: Der Hessische Demokratietag im hr 3:06 Min
(hr-iNFO, 02.12.2016)
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite