hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
Seitenimhalt
Zur Darstellung der interaktiven Wetterkarte benötigen Sie den kostenlosen Adobe Flash Player ab Version 10.

Hessenwetter

Vorhersage für Hessen

Montag

Am Montag gibt es mal freundliche Abschnitte, mal starke Bewölkung. Im Laufe des Nachmittags kommt es von Westen her häufiger zu Regen-, Schneeregen- oder Graupelschauern. Im Bergland sind es meist Schneeschauer. Mitunter gibt es auch kurze Gewitter. Die Höchstwerte reichen von 4 bis 10 Grad, auf den Bergen von 0 bis 5 Grad.

Der westliche Wind weht mäßig bis frisch mit starken bis stürmischen Böen. Auf den Bergen sowie bei kräftigen Schauern auch mit Sturmböen.

In der Nacht auf Dienstag gibt es nur anfangs noch stellenweise Regen- oder Schneeschauer, die rasch nach Osten abziehen. Dann ist es meist trocken und oft klar oder nur locker bewölkt. Die Temperatur geht auf +2 bis -2 Grad zurück, auf den Bergen auf -2 bis -5 Grad. Streckenweise gibt es Glätte durch überfrierende Nässe, im Bergland auch durch Schnee.

Dienstag

Am Dienstag ist es am Vormittag überwiegend freundlich und trocken mit häufigem Sonnenschein und meist nur lockeren Wolken. Im Laufe des Nachmittags breiten sich dann von Nordwesten her neue Regen- oder Graupelschauer aus, im Bergland auch Schneeschauer. Vereinzelt sind kurze Gewitter möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 4 und 10 Grad, auf den Bergen zwischen 1 und 5 Grad. Der Wind kommt aus südwestlicher bis westlicher Richtung. Er ist mäßig bis frisch mit starken bis stürmischen Böen. Auf den Bergen und bei kräftigen Schauern drohen Sturmböen.

Weitere Aussichten

Am Mittwoch ist es weiterhin wechselhaft und recht windig. Bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken kommt es vor allem am Nachmittag hier und da zu Regen- oder Schneeschauern, vereinzelt mit Blitz und Donner. Bis in mittlere Lagen sind es durchweg Schneeschauer. 2 bis 8 Grad.

Am Donnerstag erfolgt eine leichte Wetterberuhigung und bei einer Mischung aus Sonne und Wolken nur einzelne Regen- oder Schneeschauer. 3 bis 8 Grad.

Am Freitag gibt es oft dichte Wolken und zeitweise Regen, im Bergland zum Teil auch Schnee. 3 bis 8 Grad.

Stand: 2.03.2015 12:39 Uhr

Vorhersagen für ausgesuchte Städte und Umgebung

 
Regenradar auch auf:
[mobil.hr-online.de]

Thema des Tages: Wie entstehen Tornados?

In der Nacht auf Montag deckte vermutlich ein Tornado im Osthessen zahlreiche Dächer ab. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite