hr-online Informationen aus Hessen
ARD.de Hilfe Feedback Die RSS-Angebote des hr Folgen Sie uns auf twitter hr-online bei Facebook
 
Seitenimhalt
Zur Darstellung der interaktiven Wetterkarte benötigen Sie den kostenlosen Adobe Flash Player ab Version 10.

Hessenwetter

Vorhersage für Frankfurt

  Heute Morgen Tendenz
Höchst-
Temperatur
5 5 4
Tiefst-
Temperatur
-1 1 0
Vormittag bedeckt wechselnd wolkig mit Schneeregenschauern wechselnd wolkig mit Schneeregenschauern
Nachmittag bedeckt Regen
Abend Regen Schneeregen

Vorhersage für Rhein-Main Gebiet

In der Nacht zum Donnerstag fällt anfangs Regen, der im Bergland in Schnee übergeht. Später ist es trocken und es klart zum Teil auf. Gegen Morgen wird es vom Rheingau her wieder wolkiger. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 Grad in Dreieich und -3 Grad in Schmitten. Vorsicht wegen Glätte durch überfrierende Nässe, im Taunus und Spessart auch durch Schnee.

Am Donnerstag ist es wechselnd, vielfach auch stark bewölkt und verbreitet treten Schnee-, Regen- und Graupelschauer auf. Zudem können einzelne kurze Gewitter dabei sein. Im Taunus und Spessart ist es winterlich, und vor allem dort muss mit Straßenglätte gerechnet werden. Die Temperaturen erreichen Werte von 1 Grad in Oberreifenberg im Taunus und 5 Grad in Rodgau.

Dazu weht ein mäßiger bis frischer Wind um West, der in Böen stark bis stürmisch auffrischen kann. In Schauernähe und auf den Taunushöhen muss mit Sturmböen gerechnet werden.


Stand: 28.01.2015 19:47 Uhr

 
Regenradar auch auf:
[mobil.hr-online.de]

Thema des Tages: Ein Riesentief kommt

Aktuell breitet sich ein Tiefdruckgebiet über weite Teile Europas aus. Seine Ausmaße sind vor allem am Freitag, wenn es am kräftigsten ist, als ungewöhnlich einzustufen. [mehr]
 
hr-online enthält Links zu anderen Internetangeboten. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte fremder Webseiten.
SZM-Daten dieser Seite